Schulungsfilm Produktion

Nachhaltig Wissen vermitteln

Geschulte Mitarbeiter und Weiterbildung führen nachweislich zu steigenden Erfolgen für Unternehmen und Betriebe. Ein Schulungsfilm ist eine der effizientesten Methoden, um wertvolles Know-How festzuhalten und weiterzugeben. Ein guter Schulungsfilm bleibt in den Köpfen und ist immer wieder, beispielsweise bei Neuzuwachs im Unternehmen, einsetzbar.
Machen Sie Ihr Personal fit mit visuell ansprechenden Filmen!

DEMO SCHULUNGSFILM

Eine kleine Auswahl an Schulungen, die wir gestaltet haben, sehen Sie in unserem Demoreel. Ob große Maschinen oder detaillierte Zusammenhänge, ob für Kinder in Museen, Sportler oder Wissenschaftler: Wir finden für jeden Fachbereich einen geeigneten Weg der Veranschaulichung. Beschreiten Sie neue Wege und stärken Sie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter!

Was kostet ein Schulungsfilm?

Dank moderner Möglichkeiten sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Je nach Branche, Zielgruppe und Umfang der Schulung unterscheiden sich unsere Produktionen stark voneinander. Tutorials, Erklärfilme, Web- und Podcasts, Webinare, Magazine, …welches Produkt ist für Ihre Zwecke geeignet? Vielfalt bedeutet nicht, dass der Film oder die Filmreihe teuer werden muss, sondern einfach nur, dass die Preise schwer zu pauschalisieren sind.
Zögern Sie nicht und fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an!

Warum kambeckfilm für Ihre Schulungen?

Seit unserer Gründung sind Schulungsfilme fester Bestandteil unserer Produktionen in den unterschiedlichsten Branchen, sei es in der Forschung, der Medizin, der Automobil- oder IT-Branche, …um nur einige zu nennen.
 Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, komplexe Themen kreativ und leicht verständlich in Bildern einzufangen. Wir sind der Meinung, dass jedes Thema interessant ist, weshalb es unsere Leidenschaft ist, immer wieder in neue Fachbereiche einzutauchen und diese zu kadrieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Elf Schritte zu einem erfolgreichen Schulungsfilm:

01. Kontaktaufnahme

Einbauanleitungen, Installationen, Reparaturvideos, Verhaltensanweisungen, Softwareschulungen, Sicherheitsschulungen etc. Wissensvermittlung ist in der heutigen Zeit ein essentieller Bestandteil unseres Miteinanders. Sie möchten E-Learning-Inhalte produzieren? Dann rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir laden Sie ein oder kommen gern zu Ihnen.

02. Beratung

Schulungsfilme sollen genauso ansprechend und professionell aussehen wie andere Unternehmensfilme. Doch in dieser Kategorie kommt es darauf an, exakt, nachvollziehbar und verbindlich zu kommunizieren. Wir halten beide Aspekte in der Waage und zeigen Ihnen, worauf es dabei ankommt.

03. Kreativarbeit

Im Bereich der Schulungsfilme liegt die Kreativität eher im Verborgenen, da die Abläufe klar sind und auch chronologisch erzählt werden. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, die zwar leicht ausgeführt werden, allerdings sehr schwer im Film festzuhalten sind, da sie zum Beispiel zu schnell passieren, um folgen zu können, oder innerhalb eines Gerätes stattfinden, in das man nicht hineinschauen kann. Wir haben dazu immer eine kreative und aufschlussreiche Lösung.

04. Konzept

Das Konzept für einen Schulungsfilm enthält das Drehbuch und evtl. auch schon Fotos von den Arbeitsschritten bzw. die Seriennummern der verwendeten Teile. Wer ist im Bild zu sehen? Was sagt der Off-Sprecher? Welche Sprachen sollen gesprochen werden? In welchem Zusammenhang wird das Wissen vermittelt? Gehen wir klassisch vor oder nutzen wir Methoden des Edutainments? Diese und weitere Fragen klären sich in der Konzeptphase.

05. Planungsphase

Die Fachleute und das Filmteam werden gemeinsam den Ablauf mehrere Male durchsprechen. Es wird geplant, wo und wann der Dreh stattfinden kann und welches Werkzeug, sowie Requisiten, die zum Filmen benötigt werden, vorbereitet werden müssen.

06. Dreharbeiten

Bei Schulungsfilmen muss das Handwerk an der Kamera präzise ausgeführt werden. Das Licht muss stimmen und es darf zu keinen Verwechslungen kommen. Der Betrachter des fertigen Films sollte zu jeder Zeit wissen, wo er sich befindet. Seien Sie mit dabei und erleben Sie wie unser Filmteam die „Schülerperspektive“ einnimmt.

07. Montage / Schnitt

Ein Schulungsfilm kann je nach Komplexität auch mal etwas länger sein. Im Schnitt wird darauf geachtet, die gedrehten Szenen in verständlicher Reihenfolge so kurz wie möglich, aber auch so lang wie nötig stehen zu lassen.

08. Special FX / Farbstimmung

Mithilfe von Einblendungen werden hier beim Schulungsfilm wichtige Elemente hervorgehoben und Zusatzinformationen wie zum Beispiel Seriennummern von Bauteilen, Gefahrenstellen, Hinweise und Optionen eingeblendet.

09. Musik / Sounddesign

Im Schulungsfilm sollte die Musik auf keinen Fall dominieren oder gar ablenken. Dennoch hilft eine Hintergrundmusik, gefühlte Längen zu überbrücken und eine positive Stimmung zu vermitteln. Sollte es Vorgänge geben, bei denen auch ein akustisches Signal relevant ist, wie zum Beispiel ein „Klick“, wird dieses im Sounddesign hervorgehoben.

10. Abstimmungsphase

Jetzt wird ein letztes Mal geprüft, ob alles klar und verständlich ist, bevor der Schulungsfilm veröffentlicht wird. Dies funktioniert über unsere online-basierte Abstimmungsplattform, bei dem mehrere Teammitglieder einfach und schnell kollaborieren können.

11. Prime Time

Der Schulungsfilm ist veröffentlicht und wird von der Zielgruppe genutzt. Gibt es Änderungen an Ihrem Produkt, sind Updates schnell und einfach realisiert. Auch Sprachversionen mit nativen Profisprechern können wir unkompliziert und schnell liefern. Fragen Sie uns.

Ihr Ansprechpartner für Schulungsfilme:

Kathja Metz

Kathja Metz

Produktion und Regie

kambeckfilm GmbH
Durmersheimer Str. 55
76185 Karlsruhe

+49 (0)721 955070

info(@)kambeckfilm.de

www.kambeckfilm.de